kleine Schiffsreise

(Von meinem iPhone gesendet, daher manchmal eigenwillige Rechtschreibung)

so 2-3 Stunden Überfahrt sind, bei blauem Himmel und ruhiger See, für eine Landratte eine schöne Sache.
Ab ca 4 Stunden, besonders ohne Landsicht, wird es etwas dröge. So meine Erfahrung bei der etwas längeren Überfahrt von Spanien nach Irland. (2018?)
Damals verschwand von der Liste der Vorhaben sofort die „längere Frachrschiffreise.“

So an Deck, schön eingemummelt, aufs Meer gucken, Klasse.

Bin gespannt, wann Jumper die Ortsveränderung ohne Motor meldet.

2 Antworten auf „kleine Schiffsreise“

  1. Ich habe die Überfahrten von Rostock nach Schweden auch immer sehr genossen, aus eben den Gründen, die du oben beschreibst.
    Viel Spaß weiterhin und möge „Moby Dick“ dir allzeit ohne „Schnupfen“ gewogen sein und dich sicher an deine Ziele bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.